GANZJÄHRIG

Zum Produkt

Als Gartensalat ist er schon seit 2500 Jahren bekannt.

Man unterscheidet in drei Gruppen:

  • In Kopfsalat (Butter-, Eisberg- und Bataviasalat)
  • Römischer Salat
  • Blatt-, Pflück- und Schnittsalat

Geschmack reicht je nach Sorte von mild, süßlich über herb-aromatisch bis nussig.

wussten sie schon…  Bei den Salatherzen werden die Umblätter bereits entfernt und nur die Blätter, die höchsten Genuss versprechen, werden vermarktet.

Hier gilt das Motto:
Einfach rein beißen, aber auch halbiert gewürzt, gratiniert oder garniert sind sie in der guten Küche zu Hause.

bei Llombart erhältliche Sorten

Eisbergsalat oder Eissalat, Romanasalat, Salatherzen (Little Gem)

Herkunft

Spanien

Lagerung

Alle Salate sollten möglichst frisch verzehrt und erst kurz vor dem Essen zubereitet werden. Wenn er doch aufbewahrt werden soll, ist es am besten den Salat trocken und vor dem Austrocknen geschützt ins Gemüsefach des Kühlschrankes zu legen.

Verfügbarkeiten